Der Tod eines Helden

Einleitung
Ein Kritikpunkt von Spielern wie Spielleitern betrifft den Tod von Rondrasil Löwenbrand von Arivor, dem Heermeister der Rondrakirche.
Mein Ziel ist es, Szenen um die Person Rondrasil zu entwerfen, dass zum einen die Niederlage vorbereitet wird und absehbar ist. Ich erhoffe mir dadurch, dass der Tod eher akzeptiert wird. Des weiteren will ich noch eine Nachbetrachtung des Todes einführen, damit die Person unter den vielen Toten herausgehoben wird.

Szene I – Vorahnungen
Diese Szene soll die Helden – aber vor allem die Spieler – auf den Tod von Rondrasil vorbereiten. Ich denke dadurch hat man mehr erzählerische Freiheit, was eine Niederlage von ihm angeht, da sie nicht als Schwäche, sondern als Erlösung angesehen werden kann.
Die Helden treffen während der Vorbereitungen für die Schlacht auf dem Mythraelsfeld auf Rondrasil von Arivor. Hier bietet sich eine ruhige Szene an, an der der Heermeister mit seinen Rittern zusammen am Lagerfeuer sitzen. Sie erzählen sich Geschichten über ihre Taten, insbesondere über die Leistungen von Rondrasil und wie er selbst die widrigsten Umstände überlebt hat.

Zum Vorlesen oder Nacherzählen
Während sich die anderen Ritter verabschieden und ein kurzer Moment der Stille aufgekommen wendet sich Rondrasil mit ruhiger Stimme an euch:
„Vor der Schlacht an der Trollpforte, in der sich das Schicksal des Dämonenmeisters erfüllen sollte, saßen Raidri Conchobair, der Schwertmeister, und ich zusammen, so wie wir jetzt. Er sagte mir, dass er am nächsten Tag sterben werde…ich glaubte ihm. Es lag weder Angst noch Zweifel in seinen Worten, denn er wusste, dass dies das Schicksal ist, welches die Göttin für ihn bestimmt hat.“
Rondrasil macht eine lange Pause, in der er in die Nacht hinaus schaut.
„Ich werde morgen sterben.“ sagt er mit einem Lächeln, steht dann auf und verlässt euch.

Es folgt noch
Szene II – Der Walkür
Szene III – Rondrasils Beerdigung

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s